Das Atelier befindet sich im 1. UG.

So ist gewährleistet, dass keine Eindrücke von aussen den Ausdruck stören können. Die Bilder sind in einem und sollen ungestört zu Papier gebracht werden dürfen.